Blackface Vibro Champ (Circuit AA764)


Auf der Suche nach einem kleinen aber fetzigen Amp zum Üben daheim, bin ich auf den Vibro Champ gestossen. Das, was ich bis dato über diesen Verstärker gehört hatte, liess ihn für meinen Einsatz ideal erscheinen. Dann sollte der Verstärker weitestgehend dem Originalgerät gleichen, auch wenn ich noch viel Material von anderen Projekten liegen hatte, das mit verwendet werden sollte.
Wie ich das Projekt dann durchgeführt habe, ist hier dokumentiert. Wer Ähnliches plant und dazu Fragen hat, kann sich gerne an mich wenden. Die Zeichnungen und Pläne habe ich mit CorelDraw! und mit sPlan 6.0 erstellt. Wer ganz lieb fragt, kann auch die Originaldateien bekommen.

Der Champ oder der Vibro Champ ist wegen der einfachen Schaltung ein guter Anfängerverstärker, jedoch sollte man sich davon nicht täuschen lassen und glauben, er wäre deshalb von minderer Qualität. Weit gefehlt! Der Champ klingt phantastisch und reproduziert perfekt den typischen Fender Blackface Sound.

Looking for small but nice amp for home practices I came upon the Vibro Champ, which is also perfect to be a beginner’s project. Additionally the champ produces a true Fender sound, although being compact and having a small speaker.
All documents are made by means of CorelDraw! and sPlan, two apps that provide everthing you need to have.

Documents

dataicon

Cabinet etc.

dataicon

Front and backpanel

dataicon

Wiring diagram

dataicon

Rivet board

dataicon

Layout

Photo Gallery:

Chassis Cabinet The Champ
Mein Vibro Champ Clone

My Vibro Champ

(c) 2016 Dipl.-Ing. B. Brieskorn